3-teiliger Online-Kurs „An Krisen wachsen?“


Sich der eigenen Gefühle stellen. Erfahrungen reflektieren. Kraftreserven entdecken und mobilisieren. Und am Ende möglichst neue Perspektiven finden – dazu möchten die drei Online-Abende beitragen.

In den letzten Monaten, ja Jahren, ist die für selbstverständlich gehaltene Alltagswelt durcheinandergeraten. Man denke an die Corona-Pandemie mit Masken-Tragen, an Lockdowns, aber auch an den Ukrainekrieg oder die immer stärker spürbare Klimakrise. Diese Herausforderungen machen Angst. Doch der Angst kann man sich stellen und überlegen, ob sich nicht auch neue Perspektiven finden lassen. Dafür bietet das Evangelische Bildungszentrum Hesselberg einen 3-teiligen Online-Kurs mit dem Titel „An Krisen wachsen?“ an. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 01.02.23, um 18.30 Uhr. Die Teilnehmenden werden sich online austauschen, ob und wenn ja welche Chancen sich für sie persönlich bieten können. Gemeinsam wird überlegt, ob wir durch das Überstehen der Unsicherheiten und das Überwinden der Herausforderungen vielleicht sogar wachsen können. In den Blick nehmen wird man daher die eigenen persönlichen, aber auch die gesellschaftlichen Kraftreserven und wie man diese mobilisieren kann.
Die Teilnahme findet als Zoom-Videokonferenz statt. Die Nutzung erfolgt datenschutzkonform über einen kirchlichen Rahmenvertrag. Die Teilnehmenden brauchen ein Endgerät (PC/Laptop/Tablet/Smartphone) mit Mikrophon und Kamera sowie einen Internetzugang. Der link wird rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt. Vorkenntnisse über Zoom sind nicht erforderlich. Die Kursgebühr für die drei Abende beträgt 75,00 €. Eine Anmeldung beim Evangelischen Bildungszentrum Hesselberg ist erforderlich – telefonisch unter Telefon 09854/100 oder unter www.ebz-hesselberg.de .
Termin(e)
01.02.2023, 18:30-20:30
Ort
Evang. Bildungszentrum Hesselberg,
Hesselbergstr. 26,
91726 Gerolfingen
Wegbeschreibung bei Google Maps
Anbieter