Anfang der Renaissance: Die Fuggerkapelle in St. Anna zu Augsburg


Dr. Christoph Bellot

Die Fuggerkapelle an St. Anna von 1509/12 gilt als der erste Bau im Stil der Renaissance nördlich der Alpen. Tatsächlich war diese Grabkapelle der Brüder Georg, Jakob und Ulrich Fugger zu ihrer Zeit außergewöhnlich: völlig neu in den Formen und sehr reich ausgestattet. Wie kam es dazu? Wer entwarf den Plan? Warum solcher Aufwand? Der Vortrag geht solchen und anderen Fragen nach und erschließt die Konzeption der Stifter und der Künstler.
Termin(e)
Ort
Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG,
86150 Augsburg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung