Audiowalks mit Kindern und Jugendlichen entwickeln
Mit Orten Geschichten erzählen

Hörspaziergänge, bei denen die Zuhörenden mit allen Sinnen in eine Geschichte eintauchen, selbermachen.

Audiowalks sind Hörspaziergänge, bei denen die Zuhörenden mit allen Sinnen in eine Geschichte eintauchen. Sie schlüpfen dabei in die Fußstapfen einer Figur, fühlen sich ein und lernen ihre Umgebung aus deren Perspektive kennen. Audiowalks bieten so einen emotionalen, aktivierenden Zugang zu neuen Themen und ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Wahrnehmung. Sie können deshalb in vielen verschiedenen Bereichen genutzt werden, um Themen zu vermitteln, Fragen zu bearbeiten und in Kontakt zu kommen und zu bleiben.  
Zwischen den einzelnen Terminen wird es kleine Aufgaben geben. Anhand einer konkreten Aufgabe wird das Gehörte gleich in die Praxis umgesetzt und ein Konzept für einen Audiowalk in der eigenen Umgebung entwickelt
Termin(e)
27.04.2023, 15:00-17:00
Typ
Online Veranstaltung