Aufbaukurs Seelsorge


Für diese Aufgabe wollen wir Sie fundiert vorbereiten, unser Hauptanliegen dabei ist, Sie zu sensibilisieren für Gespräch und für das, was bei einer Begegnung zwischen Ihnen und dem Menschen, den Sie besuchen, geschehen kann. Die Kursteilnahme bringt auch persönlichen Gewinn für sich selbst und für alltägliche Begegnungen sowie für persönliche Kontakte.
Die Kursarbeit geschieht in der Gruppe, Inhalte aus dem Basiskurs Seelsorge werden vertieft. Gruppengespräche und praktische Übungen sind ein weiterer Teil. Theorie-Einheiten, Verbatimbesprechungen und praktische Übungen sind weitere Elemente.
Der Schwerpunkt liegt auf dem achtwöchigen Praktikum auf einer Krankenhausstation, das zusätzlich 2–3 Stunden pro Woche in Anspruch nehmen wird. In dieser Zeit werden Sie zusätzlich von einem erfahrenen Seelsorger/einer erfahrenen Seelsorgerin persönlich begleitet.
Voraussetzungen für den Aufbaukurs Seelsorge ist unter anderem der abgeschlossene Basiskurs Seelsorge oder äquivalente Ausbildungen sowie eine schriftliche Bewerbung.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Sonderprospekt.
Kooperation mit Evang.-luth. Dekanatsbezirk München/Evangelische Dienste, Krankenhausseelsorge

Sa 24.09.2022, 10.00–18.00 Uhr; 8mal Mi 28.09.,05./12./26.10.,09./16./23./30.11.2022, Di 18.10.2022, jeweils 18.00–21.00 Uhr,
Kosten € 100,-
ReferentInnen Christine Günther, Pfarrerin, Diakon Bertram Linsenmeyer
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung* bitte bis So 28.08.2022 beim ebw
Kosten 70,00
Termin(e)
Kosten
Kosten 70,00
Ort
Evang. Bildungswerk München,
Herzog-Wilhelm-Str. 24/III,
80331 München
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung
Anbieter