Auferstanden, oder?
Faktencheck zur Passions- und Ostergeschichte

Prof. Dr. Simone Paganini

Kann ein Toter wieder lebendig werden? Beschreiben die Berichte von der Auferstehung Jesu in den Evangelien der Bibel ein wahres Ereignis? Wir wissen es nicht.
Was wir aber wissen: Die Passionsgeschichten erzählen von Personen und Sachverhalten, die es in der damaligen Welt wirklich gegeben hat. Wer kann dieser Judas gewesen sein, der Jesus verraten haben soll? Was hat es mit Pontius Pilatus auf sich und wie muss man sich einen Prozess und eine Kreuzigung vorstellen? Welche Vorstellungen hatten die Menschen damals vom Tod und dem Danach?
Faktensatt und unterhaltsam macht Simone Paganini sichtbar, worauf die Erzähler der Bibel zurückgreifen konnten. Eine spannende Zeitreise und eine neue Perspektive auf eine sehr alte und doch immer neue Geschichte.
Termin(e)
30.03.2023, 19:00-20:30
Ort
Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG,
86150 Augsburg
Wegbeschreibung bei Google Maps