Bilder auf Bestellung - oder Bilder aus Berufung? Salvador Dalí malt die Bibel


Dr. Herbert Specht

Dalí schuf als Maler, aber auch als Graphiker und Bildhauer Werke von Weltruf. Furore machte er als Surrealist, der in seinen Bildern die Welt des Unbewussten und der Träume erkundete. Und wie hielt es Dalí mit der Religion? 1963-1965 beschäftigte er sich mit der Bibel und es entstand ein Zyklus "Biblia Sacra" aus 105 Bildern in Mischtechnik (Rötelzeichnungen, Aquarelle, Verwendung von Lackfarben u.a.). Erstaunlicherweise sind diese Bilder bisher eher unbekannt geblieben. Dalí fragte einmal seine Frau Gala: "Sag mal, wie schnell wird man dieses Bild wieder vergessen haben?" Gala sagte zu ihm: "Wer dieses Bild gesehen hat, wird es nie wieder vergessen!"
Dr. Herbert Specht führt in die theologische Tiefe, feinsinnige Ironie und berührende Farbkomposition der Lithografien Dalís ein.
Termin(e)
Ort
Annahof, Augustanasaal,
Im Annahof 4,
86150 Augsburg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung