Der ganz normale Wahnsinn
Was der Seele bei psychischer Erkrankung hilft

Was empfindet ein Lehrer, der mit seiner Ente vor einem vermeintlichen Geheimdienst flüchtet? Wie rekonstruiert ein Professor der Psychiatrie gemeinsam mit der Familie eines akut erkrankten Patienten dessen Irrfahrt bis nach Hongkong? Was schreiben fünf Betroffene in Gedichten über ihr ambivalentes Verhältnis zu Medikamenten?
Auf über 300 Seiten des jüngst entstandenen Buches werden mutige, komische, erhellende, bittere, informative und wissenschaftliche Texte auf dem "Psycho-Tisch" ausgebreitet. Einige der betroffenen Autoren stellen an diesem Abend ihren Text vor, angereichert und erläutert durch fundierte Fachi-Informationen zu psychischen Erkrankungen.
7,00 Euro
Vortrag
Termin(e)
Kosten
Gebühr 7,00
Vortrag
Ort
Bitte Raumhinweise beachten,
80331 München
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung