Energiewende made in Munich
Ein Feierabendgespräch mit dem Öko-Unternehmer Florian Henle, Gründer des Energieversorgers "Polarstern"

Der Klimawandel und die akute Energiekrise zeigen: Wir müssen weg von den fossilen Brennstoffen. Doch wird die viel beschworene Energiewende gelingen? Wir diskutieren darüber mit Florian Henle, Gründer des Münchner Energieunternehmens Polarstern. Polarstern versorgt bereits zehntausende Haushalte und viele Unternehmen mit Ökostrom und Ökogas, realisiert große Photovoltaik-Anlagen und treibt Energieprojekte in Entwicklungsländern voran. Ein Gespräch über Ideen, Hoffnungen und Hindernisse auf dem Weg ins postfossile Zeitalter.
Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Work & Life" der Evangelischen Stadtakademie und des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt. Zweimal jährlich stellen wir in gemütlicher Abendrunde Persönlichkeiten vor, die in der Münchner Wirtschaft und Arbeitswelt Spannendes bewegen.
7,00 Euro
GetTogether und Gespräch
Termin(e)
Kosten
Gebühr 7,00
GetTogether und Gespräch
Ort
Evangelische Stadtakademie München,
Herzog-Wilhelm-Str. 24,
80331 München
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung
Datenschutz
Wir, Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern e.V. (Vereinssitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: