Formen der Macht
Seminar 1 der Reihe "Macht"

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming

Wenige Dinge sind so ambivalent wie Macht. Wer Macht hat, kann etwas verändern. Gleichzeitig verändert Macht den Menschen, der sie hat.
In welchen Formen tritt Macht in Erscheinung? Nach welchen Funktionsweisen spielt sie sich ab? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit sie sich entfalten kann? Wie erlangen Menschen Macht?
Sie erhalten im Vorfeld ein paar kurze Textausschnitte zugeschickt, die Sie bitte lesen und zur Veranstaltung mitbringen, da sie die Grundlage für das gemeinsame Gespräch sind.
Termin(e)
Ort
Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG,
86150 Augsburg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung