Spazieren im Schatten alter Bäume - Der Haidhausener Friedhof


Der Friedhof befindet sich an der Alten Haidhauser Kirche und besteht aus einem städtischen und einem kirchlichen Teil. Da schon vor über 1000 Jahren am Platz der heutigen Kirche ein erstes Gotteshaus gebaut wurde, zu der auch ein Friedhof gehörte, ist davon auszugehen, dass der Friedhof Haidhausen eine der ältesten Grünanlagen Münchens ist.
Der Friedhof ist dicht bewachsen, die alten Bäume überdachen ihn fast vollständig. Er ist von hohen Friedhofsmauern umgeben und ein Ruhepol im belebten Stadtviertel Haidhausen.

Im Friedhof Haidhausen gibt es etwa 4.600 Gräber.


Kooperation mit der Segen.Servicestelle für Taufe, Trauung, Bestattung & mehr

Kosten trägt das ebw
Referent Pfr. Peter Dölfel, seit 2016 Geschäftsführender Pfarrer in der evangelischen Kirche in St. Johannes Motto: "Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es nicht das Ende"
Anmeldung bitte bis 16.02.2024 beim ebw
Treffpunkt: Friedhof Haidhausen Einsteinstraße 74, 81675 München

Kontakt Karin Wolf
Dozent Pfr. Peter Dölfel
Termin(e)
Ort
“Naturparadies”, LBV,
Stäblistr.19,
81447 München
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung
Anbieter