Gespräch am Morgen
Darf die Kirche politisch sein?

Gesprächsrunde mit Impulsreferat

Glauben ist Privatsache. Aber ist damit auch die Kirche, deren Job ja der Glaube ist, ebenfalls Privatsache? Sollte sie sich nicht aus der Gesellschaft raushalten? Die Kirchen stehen durch die letzten Skandale in schlechtem Ruf. Wäre es da nicht angemessen, den Mund zu halten, statt sich in öffentliche Themen einzumischen?
Oder ist es nicht gerade umgekehrt? Mein Glaube prägt mein gesellschaftliches Engagement. Und Kirche ist der Ort, wo sich Glaube bündelt und eine gesellschaftliche Stoßrichtung erhält. Wenn jeder allein kämpft, geht er unter. Aber in der Gemeinschaft der Kirche können wir etwas erreichen und Gesellschaft verändern.
Burkard Hose ist einer, der sich einmischt. Er tut dies als Privatperson, aber genauso in seiner Eigenschaft als Priester. Was ihn dazu bewegt, und welche Erfahrungen er damit gemacht hat, stellt er in unserem Gespräch am Morgen vor und steht für Fragen zur Verfügung.

Kosten: keine
Anmeldung nicht erforderlich
Termin(e)
Ort
Gemeinderäume der Christuskirche,
Maibacher Str. 50,
97424 Schweinfurt
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung
Anbieter