Grenzüberschreitender Genuss - Nachhaltige Radreise durch eine unbekannte Region im Grenzgebiet zwischen Bayern und Böhmen
Radtour / Zweitagestour

Das Chodenland ist eine Region im mittleren Böhmischen Wald zwischen Domažlice/Taus und Pobežovice/Ronsperg mit einer wunderschönen Kulturlandschaft und reichen Geschichte.Und direkt daneben - das Grenzgebiet mit ehemaligen deutschsprachigen Dörfern, größtenteils über lange Jahrzehnte eine gesperrte Militärzone. Landschaften voller Gegensätze auf dem Weg zur nachhaltigen Landwirtschaft. Und voller wahrer Schätze. Eine Ziegenfarm, Biobauernhöfe, der Verkauf von regionalen Produkten direkt vom Feld, Farmermärkte - eigentlich alles, was der deutsche Verbraucher seit Jahrzehnten kennt und schätzt, erfährt auch in Tschechien in den letzten Jahren einen großen Boom.

1. Tag:
"Anreise von Regensburg Hbf zum Start in Waldmünchen
"Fahrt nach Grafenried - Besichtigung des ehemaligen deutschen Dorfes, das seit 2012 nach und nach ausgegraben wird
"Weiterfahrt über den Grenzkamm in Richtung Pobezovice/ Ronsperg
"Unterwegs Besichtigung einer Ziegenfarm (Milch und Käse Produktion)
"Weiterfahrt nach Pobezovice - Besichtigung Schloss Pobezovice/ Ronsperg
"Weiterfahrt zum Abendessen Zum Heiligen Jan, Trhanov
"Und zur Unterkunft: Pension pod Chodskym hradem

2. Tag:
"Wir radeln durch die sanfte Landschaft um Domazlice und besichtigen den Bauernhof Rolnicka
"Weiterfahrt über Babylon und malerische Dörfer wie Mrakov, Kout na Sumave nach Kdyne
"Besichtigung einer Weberei
"Zentrum des Grenzlandes
"Treffen mit Fr. Pinkrova, die eine Publikation über die "gefälschte" Grenze veröffentlicht hat
"Weiterfahrt zu Mini-Molkerei Weber in Brnirov:
"Weiterfahrt über Vseruby nach Eschelkam und weiter nach Furth im Wald. Von hier Rückfahrt mit dem Alex.

Leistungen
Übernachtung mit Halbpension (Zimmer mit Dusche/WC)
engagierte & kompetente Begleitperson
Karten- und Infomaterial

Nicht im Preis inbegriffen:
An-/Rückfahrt mit dem Zug oder individuell
Mittagessen

Hinweise:
Fahrstrecke:1. Tag ca. 60 km, 300 Höhenmeter, 2. Tag 65 km, 500 Höhenmeter
Sonstiges:Teilnehmerzahl auf 12 beschränkt, ÜN im Doppelzimmer, Einzelzimmer auf Anfrage.

Kosten: 85,00 € für Mitglieder von ADFC und Slow Food, 95,00 € für Nichtmitglieder.
Anmeldung: Bei unserem Reiseveranstalter Begegnung mit Böhmen GmbH Regensburg bis spätestens 01.09.2022, unter: https://boehmen-reisen.de/radreisen/nachhaltige-radreise-chodenland/
oder per E-Mail unter info@begegnung-mit-boehmen.de

Treffpunkt: vor dem Bahnhof
Termin(e)
Ort
Treffpunkt: siehe unten,
93047 Regensburg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung
Anbieter