Halt an, wo läufst du hin?
Junge Menschen auf dem Weg zu ihrer Berufung begleiten

Der Druck auf junge Menschen ist in fluider Gesellschaft extrem hoch. Die Wirkungen und Folgen der Corona-Pandemie, tun ihr übriges: 2020/21 galt die Sorge fast ausschließlich der schulischen Bildung. Jetzt wird deutlich, dass dies viel zu kurz gegriffen war. Eine ausdifferenzierte Welt mit unzählbaren Optionen und dem steten Zwang zur aktiven Entscheidung. Schneller, weiter, höher ist für viele Jugendliche schon länger kein anstrebenswertes Ziel mehr. Was leitet sie stattdessen?

Im Seminar wollen wir uns Gedanken machen, wie junge Menschen dabei begleitet werden können, ihrer Berufung auf die Spur zu kommen. Welche Kompetenzen und Haltungen braucht es, um ihnen bei Lebens- und Glaubensfragen zur Seite zu stehen? Ausgehend von aktuellen Studien sowie den Erfahrungen der Teilnehmer*innen werden Ansätze der „Berufungsbegleitung“ vorgestellt und erarbeitet.



Gesamtumfang: 16h
Termin(e)
Ort
Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal,
Aurachstraße 5,
83727 Josefstal
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung