Kirche und politische Macht - Spurensuche im Alten und Neuen Testament


Online-Vortrag

In Kooperation mit sanctclara Mannheim
Der Vortrag zeigt, wie die Notwendigkeiten der Verbindung zwischen Religion und Macht, aber auch die Versuchungen der Macht und des Machtmissbrauchs bereits in vielen Texten des Alten und Neuen Testaments thematisiert werden. Kyrill und Putin, amerikanische Evangelikale und Donald Trump, Deutsche Christen und das Dritte Reich: Geschichte und Gegenwart der Kirche sind voller Beispiele unheilvoller Allianzen zwischen Kirche und politischer Macht.

Der Link zum Vortrag wird Ihnen nach der Anmeldung mit kurzen Benutzungshinweisen spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn per Mail zugeschickt.

Kosten: € 5,-
Anmeldung erforderlich. Bezahlung bei Anmeldung.
Termin(e)
Typ
Online Veranstaltung
Anbieter