Kirche wohin? Kirche - Zukunft - Ehrenamt
Tagung für Kirchenvorsteher*innen und Ehrenamtliche

Wir laden besonders Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher und weitere engagierte Ehrenamtliche unserer Kirche zu diesem Seminar ein. Die Erfahrungen und Perspektiven von Ehrenamtlichen sind für die Zukunftsprozesse unserer Kirche wichtig!
Unsere Zeit ist auf allen Ebenen von großer Veränderung geprägt.
Wir kennen alle die Entwicklungen unserer Kirche mit zurückgehenden Mitgliederzahlen, finanziellen Ressourcen und Hauptberuflichen. Das betrifft die Entwicklung unserer Gemeinden und der Kirche insgesamt. Wo es genau hingeht, wissen wir nicht.
An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit der Zukunft der Kirche und des Ehrenamts. Das Ehrenamt ist schon immer ein wichtiges Element unserer Kirche. Die theologischen Gedanken von Martin Luther, bekannt unter dem Schlagwort „Allgemeines Priestertum“, gehören zum Grundverständnis der evangelischen
Kirche. In den nächsten Jahren wird sich die Rolle von ehrenamtlichen im Miteinander mit Hauptberuflichen weiter verändern.
Wir wollen Entwicklungen im Bereich des Ehrenamtes wahrnehmen. Dabei wollen wir gleichzeitig Erfahrungen und Meinungen von Kirchenvorständen hören und darüber miteinander ins Gespräch kommen. So nehmen wir notwendige und konkrete
Schritte für die Zukunft unserer Kirche in den Blick und erhalten Impulse für zukünftige Entscheidungen.
Mit einem ersten Gesprächsimpuls führt uns Prof. Dr. Peter Bubmann am Freitagabend in die 2020 von der EKD veröffentlichten 12 Leitsätze zur Zukunft der Kirche ein. Sie geben wichtige Anregungen für das gemeinsame Gespräch.
Am Samstag wird Ann-Sophie Markert, die sich wissenschaftlich mit dem Feld Ehrenamt beschäftigt, über die Ergebnisse der aktuellen Evaluation Ehrenamt der ELKB berichten und zum weiteren Gespräch darüber anregen.
Kirchenrat Michael Wolf wird aktuelle Entwicklungen im Bereich Ehrenamt in der Landeskirche vorstellen und konkrete Praxisimpulse für die Arbeit vor Ort einbringen. Es wird viel Zeit für Austausch aber auch für die Weiterarbeit und Vertiefung
der Impulse geben. In Kleingruppen können dann konkrete Projekte, Ideen oder Vorhaben entwickelt werden.

Anmeldung bitte bis Freitag, 22. August 2022

Kosten für Unterkunft und Verpflegung, einschließlich der Seminargebührgen pro Person 165,- EUR im Einzelzimmer, 135,- EUR im Doppelzimmer
Teilnahme an der Tagung inklusive Verpflegung, jedoch ohne Übernachtung 80,00 EUR pro Person
Termin(e)
Ort
Wildbad Rothenburg o.d.T., Evangelische Tagungsstätte KdöR,
Taubertalweg 42,
91541 Rothenburg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung