Kraft-Quelle: Vergebung
Tagesseminar mit Meditation

Verzeihen können ist eine bewusste Entscheidung und zugleich eine sehr kraftvolle Brücke. Zum einen, um sich nicht weiterhin bedrückt, ohnmächtig oder wütend zu fühlen, sondern frei, unbelastet oder lebendig. Zum andern, um mit der Person, die einen verletzt hat, in Frieden zu sein und mit ihr ab jetzt entspannter, offener und zugleich sich selbst schützender umgehen zu können. In diesem einführenden Intensivseminar arbeiten die Teilnehmenden in einer vertrauensvollen Atmosphäre mit eigenen Themen. Sie lernen den einfachen, schnell und nachhaltig wirksamen Vier-Stufen-Vergebungs-Prozess kennen und im Alltag jederzeit anzuwenden, bei komplexeren Themen auch für weitere Aspekte, die häufig erst nach und nach bewusst werden. Mit wirksamen Tools zur Selbstklärung, Körper-Energie-Übungen, Austausch in Kleingruppen und einer vertiefenden Meditation.

Bitte sorgen Sie gut für sich. Bequeme, warme Kleidung, eine Matte und Decke, etwas zu trinken sowie zu schreiben können hilfreich sein. Vor- und nachmittags gibt es je eine Pause, mittags eine gute Stunde Zeit zur Selbstversorgung.

TN-Beitrag:65 € (inkl. Seminarunterlagen)
Termin(e)
Ort
Gemeindezentrum St. Georg Empore,
Hallgasse 7,
86720 Nördlingen
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung
Anbieter