Kunst für die Seele


Kunst für die Seele

Das Projekt bietet die Möglichkeit, kreativ mit den verschiedenen Aspekten des Trauerns umzugehen und Neues für sich auszuprobieren. Das Miteinander und der Austausch in der Gruppe stehen dabei im Mittelpunkt. Wir lassen uns sowohl von verschiedenen Materialien als auch von Texten anregen und setzen uns mit unseren Themen / Gefühlen auseinander. Es bleibt genügend Raum für die Würdigung unserer Gefühle, indem wir unsere Trauer anerkennen, sie vielleicht auch benennen können oder sie auch ohne Worte auszudrücken versuchen. Mit unseren Händen probieren wir verschiedene Materialien wie Tonerde, Seife und Holz aus und beschäftigen uns gleichzeitig mit (der eigenen) Vergänglichkeit, Verwandlung und Neugestaltung. Es sind keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich.
6mal Mo 20.03.,17.04.,19./26.06.,10./24.07.2023,15.00–17.30 Uhr,
Kosten € 33,– (pro Termin € 5,– inkl. € 8,– Material,)
Referentinnen Andrea Kratzer, Kunsttherapeutin; Karin Wolf, Trauerbegleiterin
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis Mo 06.03.2023 beim ebw
Kosten inkl. € 8,00 Material 38,00
Termin(e)
20.03.2023, 15:00 bis 24.07.2023, 17:30
Kosten
Kosten inkl. € 8,00 Material 38,00
Ort
Evang. Bildungswerk München,
Herzog-Wilhelm-Str. 24/III,
80331 München
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Hybride Veranstaltung
Anbieter