Digitales Erbe - Ist Ihr Nachlass geregelt?


Sie nutzen PC? Smartphone? Das Internet? Dann haben Sie auch Grund, sich
über Ihren digitalen Nachlass – von den Fotos auf der Festplatte
bis zum Passwort für Smartphone, E-Mail, Online-Banking etc.
Gedanken zu machen. Welche Vorsorge können Sie wie treffen?
Wo gibt es Hilfe, wenn Sie das digitale Erbe ihres Verstorbenen wegen Passwort-Sperren etc. nicht antreten können? Außerdem erfahren Sie, wie das Internet für die moderne Traueranzeige genutzt werden kann, wo Sie dort virtuelle Orte, Beratung und Austausch zu Ihrer persönlichen Trauer finden.

Kooperation mit dem ASZ Kleinhadern-Blumenau

Kosten € 2,-
ReferentMatthias J. Lange, Journalist, Blogger
Ort ASZ Kleinhadern-Blumenau , Alpenveilchenstraße 42, 80689 München
Anmeldung bitte möglichst bis 1 Woche Termin direkt beim ASZ, E-Mail asz-kleinhadern@?caritasmuenchen.org, Telefon 580 34 76

Im Rahmen des Seniorenprogramms der LH München und des Projektes Verbraucherbildung Bayern, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz


Matthias J. Lange
Termin(e)
29.02.2024, 14:30-16:00
Kosten
Kosten 2,00
Ort
ASZ Kleinhadern-Blumenau,
Alpenveilchenstr. 42,
80689 München
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung
Anbieter