Mein Leben trägt Früchte
Ein erfülltes Leben als Frau - auch ohne Kinder

Es gibt unzählige Gründe für Frauen, dass sie kinderlos sind. Doch so vielfältig diese sind, so gering ist bis heute die gesellschaftliche Akzeptanz für diese Situation. Häufig sind Momente , mit denen kinderlose Frauen am Arbeitsplatz, im Freundeskreis oder in der Familie konfrontiert werden, schwer auszuhalten. Umgekehrt kann ein kinderloses Leben viele lebens- und liebenswerte Aspekte haben. Wie kann ich mein Leben ohne Kinder erfüllend und fruchtreich gestalten und leben? Was habe ich bisher ins Leben geboren? Was gilt es, loszulassen, wo braucht es Versöhnung, um offen zu sein für Neues? Was erfüllt mich - wie stärke ich diese Qualität? Diese und weitere Fragen leiten Sie und andere Frauen in der gleichen Lebenssituation an diesem Wochenende. Sie blicken auf die Beweggründe und Umstände Ihrer Kinderlosigkeit, reflektieren ihren persönlichen Umgang und den Ihres Umfeldes damit und begegnen Ihrem Leben wertschätzend. Mit anregenden methodischen Zugängen aus der ressourcenorientierten Biografie-Arbeit und Poesietherapie können Sie zu einer inneren Klärung kommen und neue Perspektiven entwickeln. Achtsamkeitsübungen und kreative Übungen aus der Gestaltarbeit runden die Tage ab.

selbstorganisierte Mittagspause
Termin(e)
24.02.2023, 00:00 bis 26.02.2023, 00:00
Kosten
Mechthild Messer, Referentin für Biografie-Arbeit, Trauerbegleiterin, Anleiterin in christlicher Meditation, Gestaltpädagogin (IGB), Laufbahnberaterin
Ort
eckstein, 4.01,
Burgstr. 1-3,
90403 Nürnberg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung