Rose Ausländer: "Aus dem Herzen blühen Worte…"
Kalligraphie, Hand-Lettering, Malerei, Zeichnen und Buchbinden

Ausgesuchte Texte der Dichterin Rose Ausländer geben Denkimpulse, die uns aufmunternd, unterstützend und nährend durch die Zeit begleiten können. Einzelne Sätze, Satzfragmente und Worte aus den Gedichten inspirieren, sodass wir sie (frei-)kalligraphisch und spielerisch mit Hand-Lettering zu Papier bringen und mit Farbe, Form und Schmuck-Linien verzieren.
Neben einer Einführung in die Gouache-Malerei und in die Basiselemente des kalligraphischen Arbeitens beschäftigen wir uns mit einer ersten Grundschrift und darauf aufbauend mit der "Humanistischen Kursive", die wir in das Hand-Lettering einbinden. Unterschiedlichste Federn, Tuschen, Pinseln, Stiften und Farben finden Verwendung. Aus den Schriftbildern kann ein kleines Buch, ein Leporello u. ä. entstehen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur die Freude und Neugier am Ausprobieren,
Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

In der Kursreihe POSIE trifft KUNST verbinden wir die Poesie verschiedener Dichterinnen und Dichter mit dem eigenen künstlerischen Arbeiten. Ganz bewusst setzen wir der Schnelllebigkeit und Vergänglichkeit des elektronischen Zeitalters die Langsamkeit, Ruhe und den Rhythmus des Handgeschriebenen entgegen. Die Worte, die in Schrift verwandelt werden sollen, entlehnen wir der Poesie.

Die Würdigung des 120. Geburtstages von Rose Ausländer in 2021 musste abgesagt werden. Nun wird die Ausstellung "Mutterland Wort" vom 14. September bis 15. Oktober 2022 in der Kulturkirche St. Egidien gezeigt. Eine Annäherung an Werk und Person Rose Ausländer geschieht durch weitere Veranstaltungen.

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.
Termin(e)
Ort
eckstein, 4.01,
Burgstr. 1-3,
90403 Nürnberg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung