Seelsorgetag für Ehrenamtliche: Gesprächstechniken und die Vielfalt der Seelsorge entdecken, erlernen, vertiefen


Sie engagieren sich ehrenamtlich im Bereich der Seelsorge und möchten Ihre Fähigkeiten in der Gesprächsführung vertiefen? Sie möchten sich ehrenamtlich in der Kirchengemeinde, im Besuchsdienst, im Krankenhaus, in der Notfallseelsorge engagieren?
Dann laden wir Sie herzlich zu unserer Fortbildung ein!
An diesem Tag werden wir uns mit verschiedenen Aspekten der Gesprächsführung und dem Einfluss der Spiritualität auf die seelsorgerische Arbeit beschäftigen.
Folgende Themen stehen auf dem Programm:
»Joining in einem Gespräch: Erfahren Sie, wie Sie einen einfühlsamen und vertrauensvollen Gesprächseinstieg gestalten können.
»Aktives Zuhören und Fragen: Erlernen Sie Kommunikationstechniken, um besser auf die Bedürfnisse und Anliegen der Ratsuchenden eingehen zu können.
»Fragen nach Ressourcen: Helfen Sie die Stärken und Potenziale von Menschen, denen Sie in der Seelsorge begegnen zu entdecken.
Des Weiteren werden wir uns mit der Vieldimensionalität der Seelsorge auseinandersetzen und Raum für den Austausch über Spiritualität und Religiosität in der Seelsorge schaffen.
Unsere Fortbildung richtet sich an alle Ehrenamtlichen, die in der Seelsorge tätig sind oder diese Aufgabe übernehmen möchten. Unsere Fortbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gesprächsführung zu festigen und sich mit Ihrem persönlichen Verständnis von Seelsorge auseinanderzusetzen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserer Fortbildung und sind gespannt auf den gemeinsamen Austausch und das gemeinsame Lernen!
Mit herzlichen Grüßen
Dirk Wollenweber
Termin(e)
16.03.2024, 10:00-17:00
Ort
Evang. Gemeindehaus,
Kellerstraße 11,
82418 Murnau a. Staffelsee
Wegbeschreibung bei Google Maps
Anbieter