Vom Suchen und Finden
Modul III.2 - Aufbaukurs Gewaltfreie Kommunikaton - online

Vertiefung und Erweitung des Konzepts der Gewaltfreien Kommunikation

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) beschreibt gelingende Kommunikation als eine Haltung, die aus der Verbindung zu sich selbst und zum anderen lebt. Das Konzept von Marshall B. Rosenberg (1934-2015) fragt auf Basis der humanistischen Psychologie nach den unverbrüchlichen Ressourcen im Menschen und den Methoden, die daraus erwachsen.

Die Gewaltfreie Kommunikation ist Ihnen in Konzept und Einübung vertraut und sie möchten tiefer einsteigen? Dieser Kurs eröffnet zudem Querverbindungen zu anderen Aspekten der Arbeit mit Menschen im kirchlichen und sozialen Umfeld.

Der Aufbaukurs Gewaltfreie Kommunikation im Blended-Learning-Format 2023/2024 besteht aus einer Reihe von 3×3 Online-Abenden zur Vertiefung und Erweiterung der Gewaltfreien Kommunikation, zwei Präsenz-Modulen und selbstorganisiertem Arbeiten in Online-Übungsgruppen.

Die beiden Präsenz-Module können auch einzeln belegt werden (es besteht eine begrenzte Anzahl an Plätzen). Bei Teilnahme an allen Modulen der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat.

Markus Merz, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (cnvc) lädt dazu ein, das Prinzip der Gewaltfreien Kommunikation zu vertiefen und in Verbindung mit erweiternden Konzepten zu üben.
Termin(e)
16.10.2023, 17:00 bis 16.10.2024, 19:00
Ort
Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal,
Aurachstraße 5,
83727 Josefstal
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Blended Veranstaltung