Zuhören. Begleiten. Unterstützen. Basis- und Orientierungskurs Seelsorge und Begleitung
Teil 1

Für ehrenamtliche kirchliche Mitarbeitende und Interessierte

Es gibt viele Gründe, andere Menschen zu unterstützen. Eine Möglichkeit ist, andere mit Gesprächen seelsorgerlich zu begleiten. Das ist in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern möglich.
Der Basiskurs Seelsorge dient zur Orientierung und vermittelt erste Kenntnisse. Er trägt dazu bei herauszufinden, ob „Seelsorge“ ein passendes Betätigungsfeld für Sie sein könnte. Sollten Sie in diesem Feld schon tätig sein, erfahren Sie, in welcher Weise Sie sich für Ihre bestehende Tätigkeit weiter fortbilden können.
An vier Abenden haben Sie Gelegenheit,
> Ihrer eigenen Motivation und Ihren Vorstellungen von Seelsorge auf die Spur zu kommen
> herauszufinden, wo Ihre persönlichen Talente und Ihre Ressourcen liegen
> sich zu vergewissern, was Seelsorge für Sie bedeutet und weitere Sichtweisen von Seelsorge kennenzulernen
> sich der „Rolle“ des Seelsorgers/der Seelsorgerin und möglichen Erwartungen an diese anzunähern
> Grundlagen des aktiven und differenzierten Zuhörens kennenzulernen und zu üben,
> zu entdecken, wie Sie mit anderen Menschen in Kontakt kommen und hilfreiche Gespräche führen können
> Anregungen zu gewinnen, wie Sie gut für sich und Ihre eigene Seele sorgen können

In Gesprächen mit anderen, durch Theorieimpulse, kleine Übungen und Reflexionsrunden nähern Sie sich diesen Themenfeldern. Der vierte Abend dient der persönlichen Auswertung. Sie haben u.a. Gelegenheit, Menschen aus unterschiedlichen Seelsorgefeldern kennenzulernen und mögliche nächste Schritte für sich in den Blick zu nehmen.
Am Ende des Kurses erhalten Sie eine inhaltlich qualifizierte Teilnahmebestätigung. Sie bescheinigt, dass Sie Grundkenntnisse in Seelsorge und Begleitung erworben haben. Sie eröffnet die Möglichkeit für qualifizierte Mitarbeit im Besuchsdienst. Der Basiskurs wird auch als Einstiegsmodul für weiterführende Fortbildungen anerkannt, beispielsweise in der gemeindlichen Seelsorge, der Seelsorge mit alten Menschen oder in der Notfallseelsorge.
Termin(e)
Ort
eckstein – Raum 4.01,
Burgstr. 1-3,
90403 Nürnberg
Wegbeschreibung bei Google Maps
Typ
Präsenzveranstaltung