Meditation des Tanzes - Sacred Dance ®
Zwischen Himmel und Erde die Seele tanzen lassen!

Die Meditation des Tanzes ist eine tänzerische Form, die Schönheit, Weisheit und ein Drittes in sich birgt: ein achtsames Miteinander.
Sie bringt uns in Bewegung - im Außen und Innen. Diesen inneren Raum in uns - die Seele - wollen wir mit unterschiedlichen Tänzen und Choreografien bewusst ansprechen. Es begegnen uns auch archaische, tradierte Symbole und Zahlengeheimnisse, die wir nicht verstehen, sondern Schritt um Schritt im physischen Erleben entschlüsseln können.
Die von Prof. B. Wosien begründete und von seiner langjährigen Mitarbeiterin Friedel Kloke-Eibl sowie deren Tochter Saskia Kloke weiterentwickelte "MEDITATION DES TANZES (SACRED DANCE)" weist auf eine geistige Zielsetzung hin und erschließt die überkonfessionell-religiöse Dimension des Tanzes.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Anfänger*innen sind ausdrücklich erwünscht und willkommen!
Die Verstaltung findet wöchtentlich jeweils am Donnerstag statt (außer in den Schulferien). Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Bitte beachten: In den Schulferien findet der Kurs nicht statt!
Termin(e)
04.07.2024, 19:30-21:00
Ort
Pfarrheim St. Gangolf,
Gangolfplatz 1a,
96050 Bamberg
Wegbeschreibung bei Google Maps