Declutter your Life: Reducing Overwhelm and Information Overload

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

+++ This is an offer from JUST münchen and is exclusively aimed at young adults aged 18-35 years +++We are bombarded with information and images every day which can leave us feeling overwhelmed, anxious and negative. In this workshop, I''''m going to take you through some steps to declutter and simplify your life to reduce […]

Selbstachtung und Selbstvertrauen: In Achtsamkeit und Würde älter werden (Teil II)

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

Der Umgang, den wir mit uns selbst pflegen, ist häufig streng, kritisch herabsetzend. Wir gehen weit über eigene Grenzen hinaus, blockieren uns durch innere Widerstände, haben überhöhte Ansprüche an uns selbst, leiden unter Schuldgefühlen, mitunter auch an Scham. Ist es möglich, aus selbstverletzenden Mustern wie diesen auszusteigen? Ist es möglich, sich selbst mehr Verständnis, Freundlichkeit, […]

Endlichkeit – was nun?: Das Wissen um den Tod als Zugang zum Leben

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

Die Erfahrung der eigenen Endlichkeit ist eine universale menschliche. Zur besonderen Herausforderung wurde sie mit der Moderne, da die Gewissheit, dass das Leben im Tod nur eine Transformation erfährt, mehr und mehr Menschen brüchig geworden ist. Dass das Wissen um die eigene Endlichkeit jedoch keine Last sein muss, sondern andere Zugangsweisen zum Leben eröffnet, wurde […]

Selbstachtung und Selbstvertrauen: Ausstieg aus unerwünschten Verhaltensmustern

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

Der Umgang, den wir mit uns selbst pflegen, ist häufig streng, kritisch herabsetzend. Wir gehen weit über eigene Grenzen hinaus, blockieren uns durch innere Widerstände, haben überhöhte Ansprüche an uns selbst, leiden unter Schuldgefühlen, mitunter auch an Scham. Ist es möglich, aus selbstverletzenden Mustern wie diesen auszusteigen? Ist es möglich, sich selbst mehr Verständnis, Freundlichkeit, […]

Selbstachtung und Selbstvertrauen: Scham, Schuld und Selbstvergebung

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

Der Umgang, den wir mit uns selbst pflegen, ist häufig streng, kritisch herabsetzend. Wir gehen weit über eigene Grenzen hinaus, blockieren uns durch innere Widerstände, haben überhöhte Ansprüche an uns selbst, leiden unter Schuldgefühlen, mitunter auch an Scham. Ist es möglich, aus selbstverletzenden Mustern wie diesen auszusteigen? Ist es möglich, sich selbst mehr Verständnis, Freundlichkeit, […]

Selbstachtung und Selbstvertrauen: Umgang mit inneren Widerständen

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

Der Umgang, den wir mit uns selbst pflegen, ist häufig streng, kritisch herabsetzend. Wir gehen weit über eigene Grenzen hinaus, blockieren uns durch innere Widerstände, haben überhöhte Ansprüche an uns selbst, leiden unter Schuldgefühlen, mitunter auch an Scham. Ist es möglich, aus selbstverletzenden Mustern wie diesen auszusteigen? Ist es möglich, sich selbst mehr Verständnis, Freundlichkeit, […]

Gehen – Trauern – Wandeln: Pilgertage für trauernde Erwachsene auf dem Jakobsweg von München nach Rottenbuch

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

Loslassen, etwas hinterlassen, hinter sich lassen, wahrnehmen und neu aufnehmen.Wenn Sie jemanden durch Tod verloren haben, erscheint das Leben oft sinnlos. Man wird vom Alltag mitgezogen. Erstarrung macht sich breit und greift auf Körper und Geist. Oft fehlt einem der Auftrieb. Wenn Trauer nicht den Raum bekommt, den sie beansprucht, kann es zu Problemen führen.Wir […]

Brannte nicht unser Herz?: Theologische Nachbetrachtungen zu Begegnungen auf dem Pilgerweg

Bitte Raumhinweise beachten München, Deutschland

Viele Pilgernde erzählen begeistert von den Begegnungen auf den Pilgerwegen: von wegen Überlaufen, jede Begegnung mit einem anderen Pilger, einer anderen Pilgerin kann zum großen Schatz werden. So sehr, dass es im Herzen zieht, ja, brennt, wenn man daran denkt.Traugott Roser hat all das auch erlebt und versucht eine theologische und spirituelle Einordnung des Geschehenen. […]